Startseite

Portrait Klaus Karl-Kraus

Es gibt mich immer nur ganz. Oder „gor net“ (gar nicht). Immer bringe ich alle meine Erfahrungen auf den unterschiedlichsten „Bühnen“ des Lebens mit. Und am liebsten komplett analog: Ich freue mich einfach, mit den Menschen zu sprechen.

In 40 Jahren als Marketing-Experte eines Bankinstituts war ich sehr oft damit beschäftigt, den Spagat zwischen Erfolg und Untiefe zu gehen. Heute verbinde ich diese Erfahrung mit meinem Leben für die Bühne. Von einem Kabarettisten kann man viel lernen. Bei mir in Workshops, Seminaren und Einzelcoachings unter anderem zu folgenden Themen: Kommunikation, Rhetorik, Moderation und Zeitmanagement.

Leidenschaft für die Bühne, Neugierde und Einfühlungsvermögen – an diesen Eckpunkten dürfen Sie mich messen, wenn Sie mich als Moderator Ihrer Veranstaltung buchen. Nehmen Sie mich am besten, wie ich bin. Und wenn Sie mögen, bekommen Sie mich auch mal im Smoking. Aber auch dann ist immer Klaus Karl-Kraus drin …

Meine Bühnenprogramme sind seit vielen Jahrzehnten eine Suche nach dem inneren roten Faden der fränkischen Seele. Gefunden habe ich Abgründe und paradiesische Nischen. Im Franken vereinen sich Sarkasmus, Derbheit und Anarchie mit der Verniedlichung problematischer Alltäglichkeiten. Ich fühle mich auf der Bühne wohl und neuerdings auch dahinter.

TERMINE

17 Oktober 2020

Kerwa-Gschmarri

20:00
Schwarzenbach am Wald,
30 Oktober 2020

„KKK fasst zam“

20:00
Bürgergesellschaft, Hof-Saale,
29 November 2020

Budderblädzli

18:00
Theater am Michelsberg, Bamberg,

Hier geht’s zur Terminübersicht

Projekte – Coaching

Projekte Coaching, Seminare, Workshops

Unter anderem bin ich für folgende Unternehmen im Einsatz:

Projekte – Moderation

Projekte Moderation

Sehen Sie einen kleinen Zusammenschnitt bisheriger Projekte:

Projekte Freies Arbeiten

Projekte Freies Arbeiten

Künstlerische Projekte sind immer eine -Angelegenheit. Schauen Sie mal:

ZUM SHOP

Und wenn Sie etwas von mir hören oder lesen möchten, können Sie gerne im Shop meines Verlags etwas auswählen. Hier gibt es mein neues Hörbuch „Der Berch brüllt – Es wor fei amol“.

Kontakt

Klaus Karl-Kraus

c/o Birke und Partner GmbH Kommunikationsagentur
Marie-Curie-Straße 1
91052 Erlangen

Tel. 09131 88 42 0
Email:
kontakt@klaus-karl-kraus.de